Vivi’s #tippausderregion



Backen mit Vivi 


Heute gibt es was Leckeres für die Augen und die Seele: Vivi’s schmackhaften Tipp für eine gelungene und echt saftige Tarte Tatin (aka. Apfelkuchen). ?

Ihr findet, der Kuchen sieht echt ansprechend aus? Hier findet ihr das Rezept zum super einfachen Nachmachen und genießen!

Zutaten für den Teig:

– 
200 g Mehl
– 3 EL Puderzucker
– 1 Prise Salz
– 1 Ei
– 100 g Butter, kalte
– 2 EL Wasser, eiskaltes

Zutaten für das Karamell:

– 750 g Äpfel, feste säuerliche (z.B. Elstar oder Pink Lady)
– 125 g Zucker
– 2 EL Zitronensaft
– 125 g Butter

Und so geht’s:

Für den Teig Mehl, Puderzucker, Salz, Butter in Stückchen, Ei und Wasser mit den Knethaken der Küchenmaschine und dann mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. Dabei schnell vorgehen, damit sich der Teig nicht zu sehr erwärmt. Teig leicht flach drücken, in Frischfolie einpacken und für 30 Min. in den Kühlschrank stellen. 

Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in jeweils 3 Spalten schneiden. Mit Zitrone beträufeln.

Für den Karamell Zucker in einer gusseisernen Tarte-Tatin-Form erhitzen und zu einem goldgelben Karamell verkochen, aufpassen, dass dieser nicht zu dunkel wird. Die Butter in Stücken hineinrühren und schmelzen lassen. Sofort die Apfelspalten kreisförmig in den Karamell legen und bei schwacher Hitze noch 4 Min. dünsten.

Backofen auf 200° vorheizen.

Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, auf etwas Mehl unter Zuhilfenahme der Klarsichtfolie kreisförmig ausrollen (ca. 25 cm Durchmesser). Teig entweder auf eine Teigrolle rollen und mit deren Hilfe auf die Form legen oder mit Hilfe der Folie hochnehmen und dann auf die Form legen. Rand dabei nach innen stecken (geht gut mit einem Holzkochlöffel).
Im heißen Ofen 35 Min. backen. Tarte dann 10 Min. abkühlen lassen.
Einen passenden Kuchenteller auf die Tarteform legen, beides gegeneinanderdrücken und mit Schwung umdrehen.

EMGLogo Logo_Stadtmarketing Logo_Bockenem Logo_Badgandersheim Logo_Badgandersheim2 Logo_alfeld Logo_alfeld Logo_stadtoldendorf Logo_stadtoldendorf