#vereineausderreggion TSV Germania Dassensen e.V.

TSV Germania Dassensen e.V.

Diesmal stellen wir euch den TSV Germania Dassensen e.V. vor. Um euch etwas mehr Informationen über den Verein bereitzustellen, hat Anne Dehne, zuständig im Vorstand für Kommunikation & Öffentlichkeitsarbeit, ein paar Fragen für Euch beantwortet. Ihr findet euch in dem Verein wieder? Dann schaut einfach auf der Vereinsseite vorbei oder meldet euch gleich an!

Wie lange besteht euer Verein schon?

Der TSV Dassensen wurde 1899 gegründet. Die Planungen für unser 125-jähriges Jubiläum haben bereits begonnen.

Wie viele Mitglieder hat euer Verein?

Rund 670 Mitglieder.


Was zeichnet euren Verein aus?

Der TSV ist ein klassischer Breitensportverein auf der Grundlage des Amateurgedankens. Werte wie Zusammenhalt, Fairness und Spaß am Sport werden bei uns großgeschrieben. Das vielfältige, aktive Vereinsleben steht und fällt mit dem hohen Engagement aller ehrenamtlichen Mitarbeiter. Dank vieler attraktiver Bewegungsangebote für alle Altersgruppen, geht das TSV-Einzugsgebiet über die örtlichen Grenzen hinaus.


Was bietet euer Verein an?

Der TSV Dassensen bietet ein vielfältiges Sport- und Bewegungsprogramm in aktuell mehr als 15 verschiedenen Sparten: Damengymnastik, Rückenschule, Kinderturnen, Eltern-Kind-Turnen, Leichtathletik, Kinderleichtathletik, Sportabzeichen, Herrenfußball, Jugendfußball, Damenfußball, Tischtennis, Volleyball, Wandern, Nordic Walking, Kinder-Schwimmkurs und einen Boxkurs für Kids.


Habt ihr schon wieder den regulären Betrieb aufnehmen können?

Schritt für Schritt bewegen wir uns vorwärts. Stand heute (Ende August) sind zwar alle Sparten wieder eingestiegen und auch die Turnhalle ist wieder für den Sportbetrieb geöffnet. Trotzdem greift natürlich noch immer unser Hygiene- und Verhaltenskonzept mit zahlreichen Vorsichtsmaßnahmen und Einschränkungen. Es sind Kompromisslösungen, aber das ist alles besser, als gar kein Sport zu treiben. Und alle haben dafür Verständnis und freuen sich, dass es wieder weitergeht.

Was habt ihr in der Zeit des Lockdowns gemacht?

Einerseits ist der TSV noch interaktiver geworden: Vorstandssitzungen wurden als Videokonferenz abgehalten und die Mitglieder wurden per Website und Facebook informiert. Die Sparte Kinderleichtathletik hat zum Beispiel für ihre Kids tolle Nachmachvideos für zu Hause geteilt, die Fußballer haben eine gemeinsame Team-Lauf-Challenge gestartet, und so weiter. Andererseits ist uns allen aber auch schmerzlich bewusst geworden, wie sehr der persönliche Kontakt fehlt: Sport und Bewegung in der Gemeinschaft. Das gemütliche Beisammensein nach Trainingsende. Zusammen kämpfen und gewinnen oder auch zusammen eine Niederlage verkraften. Und gerade jetzt im Sommer die eine oder andere Veranstaltung auf dem Dassenser Sportplatz, zu der man gern an Grill und Bierwagen auf einen Schnack zusammenkommt. All diese persönlichen Momente lassen sich auch nicht durch die modernsten Online-Aktivitäten ersetzen!

Was plant ihr nach Corona?

„Nach Corona“ ist ja ein weitgedehnter Begriff. Es liegt ja auf der Hand: Auch der TSV Dassensen sehnt sich nach alter Normalität. Sobald es die Situation wieder zulässt, werden wir dem TSV wieder neues Leben einhauchen und schrittweise alle Aktivitäten mit neuem Elan, etlichen neuen Ideen aber auch vielen alten Gewohnheiten wieder aufnehmen. Wir können es kaum erwarten!


Wo kann ich mich melden, wenn ich dem Verein beitreten möchte? Auf unserer Website www.tsv-dassensen.de steht die Beitrittserklärung zum Download zur Verfügung. Fragen beantwortet der fünfköpfige Vorstand jederzeit gern per Mail an vorstand@tsv-dassensen.de.

Hier geht es zur Hompage des TSV Dassensen
Logo_4c_einzeilig_rechts_pos-scaled EMGLogo Logo_Stadtmarketing Logo_Bockenem Logo_Badgandersheim Logo_Badgandersheim2 Logo_alfeld Logo_alfeld Logo_stadtoldendorf Logo_stadtoldendorf